«Puls» vom 8.10.2018

Beiträge

  • Preisunterschiede – Aufgepasst bei der Operation des Grauen Stars

    Wer eine Operation des Grauen Stars vor sich hat, tut gut daran, sich vorgängig bezüglich Operationsart und Preis für Speziallinsen zu informieren. Obwohl die Operation genauso gut mit dem Skalpell durchgeführt werden kann, wird gerne der Laser verkauft - das kostet rund 2000 Franken extra pro Auge. Auch bei den Speziallinsen muss draufgezahlt werden und zwar ganz unterschiedlich für dieselbe Art von Linse.

    Mehr zum Thema

  • Experten-Chat: Grauer Star

    Experten-Chat: Grauer Star

    Markus Baumgartner, Prof. Jörg Stürmer und PD Dr. Marc Töteberg-Harms haben ihre Fragen beantwortet.

    Mehr zum Thema

  • Vitamin-D-Prävention – Zweifel an der Wirksamkeit

    Eine neue grosse Studie zeigt: Vitamin D zur Prävention von Stürzen und Brüchen im Alter bringt nichts. Das steht im Widerspruch zu den Empfehlungen in der Schweiz.

    Mehr zum Thema

  • Schlaffe Gesässmuskeln – Die Folge von zu viel Sitzen

    Zu viel Sitzen ist ungesund – und hat Folgen für die Gesässmuskeln. Sie erschlaffen und können zum sogenannten «Dead-Butt-Syndrom» führen. Schmerzen tauchen meist an anderen Orten auf.

    Mehr zum Thema

  • «Anno Puls» – Das Bronchoskop

    «Puls» reist durch die Medizingeschichte. Im Mittelpunkt der Serie: kuriose und famose Objekte aus der medizinhistorischen Sammlung der Universität Zürich und aus dem Pharmaziemuseum der Universität Basel.

    Mehr zum Thema