«Puls» vom 9.11.2015

Beiträge

  • Hörgeräte – Die Träger brauchen Geduld

    Der Kauf eines Hörgeräts wird oft auf die lange Bank geschoben. Je länger man damit aber zuwartet, desto unangenehmer ist später das Tragen der Hörhilfe. Denn das Gehirn verlernt, Geräusche richtig zu verarbeiten. «Puls» zeigt, was auf Hörgeräte-Träger zukommt.

    Mehr zum Thema

  • Die WHO warnt, aber den Leuten ist's wurst

    Die WHO hat Wurstwaren und verarbeitetes Fleisch auf die Liste der krebserregenden Substanzen gesetzt. Diese Fleischsorten, weniger stark auch rotes Fleisch, sollen Darmkrebs verursachen. Kaum jemand jedoch ändert deswegen sein Verhalten. Was bringen solche Studien?

    Mehr zum Thema

  • Lernen im Schlaf – Wunschtraum oder Wirklichkeit?

    Fremdwörter einprägen, komplexe Zusammenhänge begreifen: In der Nacht verfestigt das Gehirn, was Menschen tagsüber neu gelernt haben. Doch wer lernen will, muss genug – und vor allem gut – schlafen.

    Mehr zum Thema