Zu schmale Manschetten gaukeln Bluthochdruck vor

Den Blutdruck richtig messen, das kann jeder zu Hause. Doch wer das falsche Gerät verwendet, wird schnell mit zu hohen Blutdruckwerten konfrontiert.

Video «Vorsicht bei Blutdruckmanschetten» abspielen

Vorsicht bei Blutdruckmanschetten

0:21 min, aus Puls vom 26.8.2013

120 zu 80 – das ist der optimale Blutdruck. Wer ihn aufweist, darf sich freuen, sollte aber auch sicher sein, dass er richtig gemessen wurde. Sprich: Zuerst fünf Minuten ruhig sitzen, erst dann den Blutdruck messen. Doch damit allein ist es nicht getan. Auch auf die Breite der Manschette kommt es an. So lautet das Fazit des Bluthochdruck-Experten Jean-Jaques Mourad von der Universitätsklinik in Avicenne, Frankreich.

Er untersuchte mit seinem Team 53 Patienten, die wegen leichtem bis mässigem Bluthochdruck in Behandlung waren und einen BMI über 30 hatten. Die Versuchspersonen wurden zur Selbstmessung des Blutdrucks am Oberarm angeleitet. Gruppe 1 mass mit einer Standardmanschette (12 bis 13 cm Breite, 26 cm Länge des aufblasbaren Abschnitts). Gruppe 2 erhielt breitere Manschetten (15 bis 18 cm breit, 33 cm lang).

Standardmanschetten nur für «Standard-Arme»

Die Manschettenbreite hatte erheblichen Einfluss auf die Messergebnisse. Bei 20 der 53 Probanden differierten die Resultate um mehr als 10 mmHg. Im Schnitt waren die systolischen (oberen) Werte bei den Messungen mit breiten Manschetten um 6,9 mmHg tiefer und die diastolischen (unteren) Werte um 4 mmHg niedriger als mit der schmalen Manschette.

72 Prozent der Patienten, die ihren Blutdruck mit einer Standardmanschette ermittelten, lasen dauerhaft erhöhte Druckwerte ab.

Darum lautet die Empfehlung: Bei einem Oberarmumfang von mehr als 33 cm sollte der Blutdruck mit einem Messgerät bestimmt werden, das eine Breite von mindestens 15 cm aufweist.

Blutdruckwerte

  • Optimaler Blutdruck: 120 zu 80
  • Normaler Blutdruck: 120-129 zu 80-84
  • Hochnormaler Blutdruck: 130-139 zu 85-89
  • Leicht erhöhter Blutdruck: 140-159 zu 90-99
  • Mässig erhöhter Blutdruck: 160-179 zu 100-109
  • Schwer erhöhter Blutdruck: über 180 zu 110

Sendung zu diesem Artikel