Training auf der Treppe

Regelmässiges Trainieren sorgt dafür, dass die Kraft auch im Alter nicht überdurchschnittlich nachlässt. Dafür braucht es keinen Gang ins Fitnessstudio.

Zwei Personen rennen Hand in Hand eine Treppe hoch

Bildlegende: Die Rolltreppe links liegen lassen, ist ein einfacher Schritt zu mehr Fitness. Colourbox

50 Prozent der Kraft, die wir im Alter verlieren, würde uns bei regelmässigem Training erhalten bleiben. Dieses muss nicht im teuren Fitnesscenter oder draussen im Wald bei Wind und Wetter stattfinden, sondern kann überall eingebaut werden: Zu Hause, auf dem Weg zur Arbeit, beim Einkaufen...

30 Minuten Bewegung oder Sport pro Tag bei mittlerer Intensität empfiehlt der Bund für eine gesunde Bewegung. «Mittlere Intensität» bedeutet, etwas aus dem Atem zu kommen. Diese 30 Minuten müssen nicht am Stück absolviert werden, sondern können in verschiedene Teilstücke aufgeteilt werden. Am besten bewegt man sich regelmässig, nimmt konsequent die Treppe statt den Lift, macht jeden Morgen Kraftübungen oder plant fixe Termine für Sport ein. So ist die Bewegung plötzlich nicht mehr wegzudenken.

Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Gleichgewicht. Dies sind die wichtigsten Faktoren, die man regelmässig trainieren sollte, um gesund zu bleiben. Hier einige Tipps, wie sie sich ganz einfach in den Alltag integrieren lassen:

Ausdauer

  • Treppen steigen
  • Zügig gehen statt zu schlendern
  • Velo fahren
  • Tanzen gehen

Kraft

  • Treppen steigen oder sogar 2 Treppenstufen pro Schritt nehmen
  • Jeden Morgen nach dem Aufstehen oder jeden Abend vor dem ins Bett gehen einige Kraftübungen absolvieren: Rumpfbeugen, Liegestützen, Kniebeugen etc.
  • Beim Staubsaugen leicht in die Knie gehen
  • Gerade sitzen

Beweglichkeit

  • Sich am Morgen in alle Richtungen strecken
  • Im Langsitz auf dem Boden (mit gestreckten Beinen und geradem Rücken) fernsehen
  • Verschiedene Dehnübungen

Gleichgewicht

  • Einbeinig Zähne putzen, einbeinig auf den Bus warten
  • Steigerungsform: einbeinig auf unebener Unterlage stehen