Zum Inhalt springen

Lifestyle Unter Glattrasierten ist der Bärtige König

Frühere Studien kamen zum Schluss, dass ein Mann mit Bart intelligent und vor allem sexy wirkt – mehr als ein bartloser Mann. Jetzt kommt eine Studie zum Schluss: Unter Bartlosen ist der Bärtige König.

Legende: Video Mit Bart oder ohne? abspielen. Laufzeit 0:39 Minuten.
Aus Puls vom 19.05.2014.

Die Forscher der University of New South Wales in Sydney hatten 213 Männern und 1453 Frauen per Internet Bilder von Männern mit verschieden starker Gesichtsbehaarung gezeigt. Die Teilnehmer sollten die Attraktivität der Gesichter benoten. Vor der Bewertung bekamen sie eine Bilderreihe zu sehen – entweder von vollbärtigen Männern oder von Glattrasierten.

Dabei zeigte sich, dass Bärtige dann besser abschnitten, wenn die Betrachter zuvor eine Reihe rasierter Männer gesehen hatten. Und Frauen bewerteten einen Bärtigen vor allem dann besonders gut, wenn der Bart dem ihres Lebensgefährten ähnelte. Beruhigend, aber die Ähnlichkeit des Bartes mit dem des Vaters spielte offensichtlich keine Rolle.

Das Ganze funktionierte übrigens auch umgekehrt: Glattrasierte Männer schnitten dann besser ab, wenn zuvor eine Reihe von Bärtigen gezeigt wurde.

Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Teilen Sie Ihre Meinung... anwählen um einen Kommentar zu schreiben

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

Bitte beachten Sie unsere Netiquette verfügbar sind noch 500 Zeichen

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

Es wurden noch keine Kommentare erfasst. Schreiben Sie den ersten Kommentar.