«Puls» vom 21.10.2013

Beiträge

  • Risiko Lungenentzündung

    Während unkomplizierte Erkältungen als Bagatelle gelten, ist die Lungenentzündung, ihr ausgewachsener Verwandter, allgemein gefürchtet. Nach wie vor sterben bis zu 20 Prozent der Betroffenen daran. «Puls» klärt auf, wann, warum und für wen eine Lungenentzündung lebensbedrohlich sein kann.

    Mehr zum Thema

  • Mangelstoff Jod

    Die Jodierung des Kochsalzes ist eine Erfolgsgeschichte: Seit 1922 Kochsalz erstmals Jod beigefügt wurde, sind schwere Erkrankungen der Schilddrüse durch Jodmangel weitgehend verschwunden. Moderne Ernährungsgewohnheiten machen es aber zunehmend schwierig, genügend Jod unters Volk zu bringen. Das soll sich ab 2014 ändern.

    Mehr zum Thema

  • Mit Erdnussbutter der Demenz auf der Spur

    Ein Löffel Erdnussbutter als ein Teil der Alzheimerdiagnostik: Diesen Test haben US-Wissenschaftler gemacht. «Puls» zeigt, ob die Idee hält, was sie verspricht.

    Mehr zum Thema

  • Was sagen uns Kinderzeichnungen?

    Sie sind bunt, lebendig und lassen viel Spielraum für Interpretation. Eltern, Pädagogen und Kinderpsychologen beurteilen, was die Kleinen zu Papier bringen. Kinderzeichnungen aber würden oft überbewertet, sagen Fachleute und warnen vor voreiligen Schlüssen.

    Mehr zum Thema