«Puls» vom 2.4.2012

Beiträge

  • Mikroschielen - Bei Kindern gut behandelbar

    Nicht jedes Schielen ist von aussen zu erkennen. Aber jedes Schielen kann verheerende Auswirkungen auf die Sehkraft haben. Kinder sollten deshalb möglichst frühzeitig auf Schielen abgeklärt werden. Bei rechtzeitiger Diagnose und entsprechender Therapie kann sich die Sehkraft später voll entwickeln. Doch das geht nur bis zum siebten Lebensjahr.

    Mehr zum Thema

  • Rauchverbot - Weniger Passivraucher, weniger Herzinfarkte

    Dass ein Rauchverbot vor Herzinfarkt schützen kann, haben bereits kleinere Studien aus der Schweiz angedeutet. Nun kommt eine grossangelegte Untersuchung aus Deutschland zum selben Schluss: Das Rauchverbot habe mehr als 35'000 schwere Herzkreislauf-Erkrankungen verhindert.

    Mehr zum Thema

  • Menstruationsbeschwerden - Mit Vibration gegen Regelschmerzen

    Fast jede zweite Frau leidet während ihrer Periode regelmässig unter starken Krämpfen.Oft helfen da nur noch Schmerzmittel. Ein Spezialtampon soll nun durch Vibration Beschwerden lindern. «Puls» zeigt, was Frauen und Wissenschaft von der verblüffenden Methode halten.

    Mehr zum Thema

  • Pulsmix