«Puls» vom 4.11.2013

Beiträge

  • Personalisierte Medizin – Jedem Patienten seine eigene Therapie

    Patienten mit der gleichen Diagnose bekommen auch die gleiche Therapie: Das ist das Grundprinzip klassischer schulmedizinischer Behandlung. Molekularbiologische Forschung deckt jedoch immer mehr individuelle Krankheitsfaktoren auf. Jedem Kranken seine eigene Therapie – die nächste Revolution in der Medizin?

    Mehr zum Thema

  • Ultraschall statt Röntgen – Alternative beim Knochenbruch?

    Knochenbrüche untersucht Kinderarzt Raoul Schmid mit Ultraschall. In den meisten Fällen sei diese Form der Diagnose mindestens gleichwertig, behauptet er. Das Röntgengerät hat er aus seiner Praxis verbannt. Doch andere Ärzte folgen seinem Beispiel nur zögerlich. Aus gutem Grund?

    Mehr zum Thema

  • Kreuzspende – Neue Hoffnung für Organempfänger

    1200 Menschen warten in der Schweiz auf eine neue Niere, doch nur gerade 250 werden pro Jahr transplantiert. Mit einer neuen Idee wollen Mediziner nun mehr Spender und Empfänger zusammenbringen.

    Mehr zum Thema