«Puls» vom 17.6.2013

Beiträge

  • Problemfall Magenband – Übergewichts-OPs aufs Geratewohl?

    Noch vor 10 Jahren boomte das Magenband und galt als eine gute Lösung gegen starkes Übergewicht. Doch mittlerweile werden zahlreiche Magenbänder wieder operativ entfernt, denn viele Patienten klagen über Probleme; gemäss einer Studie ist nach 10 Jahren sogar nur ein Fünftel aller Magenband-Patienten noch zufrieden. Jetzt werden stattdessen vor allem Magenbypässe oder Schlauchmägen operiert – doch auch da fehlt es teilweise noch an Langzeiterfahrungen.

    Mehr zum Thema

  • Hirnbypass – Neue Technik senkt Operations-Risiko

    Wer ein grosses Aneurysma im Hirn hat, trägt eine tickende Zeitbombe in sich – die erweiterte Stelle in der Blutader kann jederzeit platzen. Die Folge: eine Hirnblutung. Eine Operation soll dieses Risiko minimieren - doch auch sie selbst birgt Risiken: Sie kann zu Hirnschäden führen oder im schlimmsten Fall tödlich enden. Eine neue Operationstechnik am offenen Hirn verringert diese Gefahr jetzt deutlich. «Puls» war bei einem solchen Eingriff am Zürcher Unispital mit dabei.

    Mehr zum Thema

  • Ronny Keller – Weg zurück in die Selbstständigkeit

    Nach einem Check prallte der Oltner Eishockey-Profi Ronny Keller kopfvoran in die Bande. Seit diesem Vorfall Anfang März ist er querschnittgelähmt. In der Reha im Paraplegiker-Zentrum Nottwil bereitet sich Ronny Keller nun auf das selbstständige Leben im Rollstuhl vor. Dazu gehört ein Ausflug in die Luzerner Altstadt – schwieriges Terrain für einen Rollstuhlfahrer.

    Mehr zum Thema

  • Proteinpräparate – Was bringen Supplemente beim Krafttraining?

    Das Pulver für mehr Power: Proteinpräparate für die Muskeln sind Sportlern jährlich Millionen wert. Im Dschungel der verschiedensten Marken und Zusammensetzungen finden sich Breiten- aber auch Spitzensportler allerdings schlecht zurecht.

    Mehr zum Thema