Lavendel gegen Angst

Lavendelöl-Kapseln helfen gegen Angststörungen. Und das mindestens ebenso gut wie moderne Antidepressiva.

Video «Lavendel gegen Angst» abspielen

Lavendel gegen Angst

0:39 min, aus Puls vom 17.2.2014

Lavendel wird seit langem eine wohltuende Wirkung auf verstimmte Psychen nachgesagt. Ein Team der Universität Wien konnte den Effekt von Lavendelöl-Kapseln nun wissenschaftlich untermauern.

In einer Studie haben die Wiener 539 Patienten mit moderaten Angststörungen unter die Lupe genommen. Alle Studienteilnehmer litten unter Ängsten und Sorgen, die sie bei ihren alltäglichen Aufgaben behinderten.

Während zehn Wochen erhielten die Patienten entweder ein modernes Antidepressivum, ein Placebo oder Lavendelöl-Kapseln.

Deutliche Wirkung

Gemessen wurde nach dem sogenannten HAMA-System. Dieses gibt den Schweregrad der Angstzustände wieder. Die Patienten gaben vor der Behandlung an, mindestens 18 Punkte auf der HAMA-Skala zu erreichen – ab dann spricht man von einer moderaten Angststörung.

Nach den zweieinhalb Monaten hatten sich bei allen Beteiligten die Symptome reduziert. Bei der Placebo-Gruppe um 9,5 Punkte, bei der Antidepressivum-Gruppe um 11 Punkte und bei der Lavendel-Gruppe um 13 Punkte.

Sendung zu diesem Artikel