«Puls» vom 27.10.2014

Beiträge

  • Nachtsicht – In der Nacht sind alle Katzen grau

    Schlechtes Sehen bei Nacht ist weit verbreitet und ein natürliches Phänomen, da sich die Pupille im Dunkeln weitet und darum das scharfe Sehen abnimmt. Auch eine leicht getrübte Linse kann die Wahrnehmung von Lichtern verschwimmen lassen. Die Folge: eine beeinträchtige Fahrtüchtigkeit. Eine entsprechende Augenkorrektur ist deshalb sehr wichtig.

    Mehr zum Thema

  • Jodtabletten – Gewappnet für den Ernstfall?

    Neu lässt der Bund im Umkreis von 50 Kilometern um Atomkraftwerke Jodtabletten an die Bevölkerung verteilen. Die Pillen sollen im Ernstfall verhindern, dass sich radioaktives Jod in der Schilddrüse anreichert. Darüber hinaus bieten sie aber keinen weiteren Schutz vor Radioaktivität.

    Mehr zum Thema

  • Apfelallergie – Gewusst wie, wird der Apfel wieder zum Genuss

    Äpfel sind nicht nur lecker, sondern auch gesund. Viele Menschen reagieren aber allergisch auf sie. Apfel ist jedoch nicht gleich Apfel, wie eine Untersuchung ergab: Allergiker vertragen vor allem ältere Sorten besser. Den Unterschied könnte deren hoher Polyphenolgehalt machen, indem der Pflanzenstoff die Allergieauslöser im Apfel ausser Kraft setzt. Doch genau der wurde in jüngeren Apfelsorten reduziert, um sie länger lagern zu können – zum Leidwesen der Allergiker.

    Mehr zum Thema