Spezialsendung «Wohnen im Alter»

Beiträge

  • Altersheim oder WG: Der Zimmertausch

    Wie ist das Leben in einem Altersheim, wie fühlt es sich an, wenn der Alltag plötzlich von anderen geregelt wird? «Star TV»-Moderatorin Stephanie Stöckli hat ein Zimmer im Alterszentrum bezogen und drei Tage zwischen Gymnastikstunden, Diskussionsrunden und Kaffee und Kuchen verbracht. Wie ist es, plötzlich wieder im wilden Leben zu stehen? Umgeben von Menschen, deren Alltag von Stress begleitet ist? Altersheimbewohnerin Heidi Schönenberger zog für drei Tage in eine Gross-WG - zwischen Ämtliplan, gemeinsamen Kühlschrank und Futon-Bett.

    Mehr zum Thema

  • Vorurteil Altersheim: Vom sozialen Glücksfall zum Abstellgleis

    Abgeschoben, entmündigt, ruhig gestellt. So stellen sich viele das Leben in einem normalen Altersheim vor. Was heute mit vielen Vorurteilen bedacht ist, galt Ende der 1940er-Jahre als gesellschaftssoziale Revolution. Ein Blick in die Schweizer Altersheimgeschichte.

    Mehr zum Thema

  • Mehr als ein Heim: Innovative Wohnideen im Alter

    Die vergangenen Jahre sind an den Altersheimen alles andere als spurlos vorbei gegangen. Mit den veränderten Generationen sind auch neue Ansprüche hinzugekommen - nicht nur in Sachen Infrastruktur. «Puls» zeigt innovative Ansätze.

    Mehr zum Thema