«Puls» vom 2.6.2014

Beiträge

  • Träumen – Was sagt uns die Nacht?

    Klare wissenschaftliche Aussagen übers Träumen sind spärlich gesät. Man weiss aber, dass das Gehirn im Schlaf zum Teil aktiver ist als im Wachzustand. In jüngster Zeit gibt es einen Trend zum «Klarträumen»: Dabei werden Bewegungsabläufe im aktiven Traum trainiert. Studien konnten tatsächlich erste Nachweise dafür erbringen.

    Mehr zum Thema

  • Deos mit Aluminium – Wie schädlich sind sie wirklich?

    Seit Jahren tauchen regelmässig Schlagzeilen über die Schädlichkeit von Deos auf. Grund ist das in fast allen Deos enthaltende Aluminium, das verantwortlich für Krebs und Alzheimer sein soll. Ist es das wirklich?

    Mehr zum Thema

  • Leben mit Parkinson (3) – Hirnoperation im Wachzustand

    Eine Option für Parkinson-Patienten, bei denen die Medikamente nicht mehr richtig wirken, ist das Implantieren von Elektrostimulatoren tief im Hirn. Die 63-jährige Doris Wieland hat sich für diese Operation entschieden. «Puls» zeigt im dritten Teil der Serie, wie die Operation im Wachzustand verlief und wie es Doris Wieland nachher geht.

    Mehr zum Thema