Reto Scherrer besucht die Bootswerft

«Querfeldeins» 2015

Die Wandergruppe von «Querfeldeins» macht Halt in der Werft Helbling in Schmerikon. Nebst den vielen Schiffen im Werfthafen fällt ein 32 Tonnen Kran auf, welcher die Schiffe aus dem Wasser hievt und sie auf Trockendock legt. Dort beginnt die Arbeit der Schiffsmechaniker.

Boot hängt in der Werft am Obersee.
Bildlegende: Schwere Last: Boot in der Werft. SRF

Auf der Werftbesichtigung gibt es einen Einblick in die Arbeit der Schiffsmechaniker und Bootsbauer. Sie alle haben viel zu tun, da der schöne Sommer die Leute auf den See lockt.

Als Beobachter am Ufer hat man oft das Gefühl, dass der See kaum ausreicht für alle Kapitäne. Allein im Kanton Zürich sind 11‘500 Schiffe immatrikuliert. Viele davon sind auf dem Zürichsee unterwegs. Dazu kommen die Boote aus den Kantone St. Gallen und Schwyz, welche ebenfalls an den Zürichsee grenzen.

Moderation: Stefan Siegenthaler