Wirtschaftsparadies Zug?

Zug ist als Wirtschaftsstandort stetig im Aufwind. In den letzten Jahren haben sich immer mehr internationale Firmen in Zug niedergelassen. Weshalb ausgerechnet im Kanton Zug? Bei «Querfeldeins» suchen wir unterwegs mit Exponenten nach einer Antwort.

Moderne Hochhäuser.
Bildlegende: Grosse Wohn- und Geschäftsgebäude: Das Stadtbild von Zug hat sich in den letzten Jahren stark verändert. Keystone

«Zug ist für die Schweiz das, was die Schweiz für die Welt ist», ist SRF-Wirtschaftsredaktor Dario Pelosi überzeugt. Der Kanton Zug ist klein und übersichtlich, der Flughafen Zürich ist gut erreichbar und der Kanton bietet die Infrastruktur, die Firmen heute suchen.

CVP-Nationalrat Gerhard Pfister ist überzeugt, dass nur eine starke Wirtschaft Arbeitsplätze schaffen und den Wohlstand erhalten kann. In der Sendung äussert er sich aber auch über mögliche Nachteile, dass der Kanton Zug bei ausländischen Firmen so beliebt ist.

Redaktion: Ladina Spiess