Christkatholischer Gottesdienst aus der ehem. Klosterkirche «Stella Maris» in Wettingen AG

«Arbeit ist nicht alles!» - das zeigt Pfarrer Wolfgang Kunicki anhand der Geschichte von der Begegnung zwischen Jesus, Martha und Maria aus dem Lukasevangelium auf. Denn dort arbeitet Martha, während Maria Jesus zuhört – was Martha unfair findet. «Sag ihr doch, sie soll mir helfen», fordert Martha. Jesus antwortet etwas kryptisch, nur etwas sei notwendig und Maria habe das Bessere gewählt. Doch wie steht es dann um den Wert der Arbeit? Die Würde des arbeitenden Menschen, die Selbstachtung und Freiheit in der Arbeitswelt? Das sind die Fragen, denen Wolfgang Kunicki in seiner Predigt nachspüren will.
Der Gottesdienst nach christkatholischer Liturgie wird von Erika Märki mit der Blockflöte, der Organistin Brigitte Müller Reuter, sowie dem Projektchor der Christkatholischen Kirchgemeinde Baden-Brugg-Wettingen mitgestaltet.

Redaktion: Deborah Sutter