Direktübertragung aus Steckborn

Kann denn Torte Sünde sein? - Bewusst verzichten oder unbeschwert geniessen? Das Thema Essen ist alltäglich und doch mit vielen Fragen und Zweifeln befrachtet. Es steht im Mittelpunkt des Gottesdienstes, der aus dem malerischen Städtchen Steckborn im Kanton Thurgau übertragen wird.

Vom Turm der Kirche bietet sich ein prachtvoller Ausblick über den Untersee bis hin zur Klosterinsel Reichenau. In dieser lieblichen und fruchtbaren Gegend spielt der kulinarische Genuss seit jeher eine wichtige Rolle. Vor diesem Hintergrund fragt Pfarrerin Sabine Gäumann am zweiten Sonntag der Fastenzeit nach einer christlichen Haltung zum Essen und Trinken. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes liegt in den Händen von Kirchenmusiker Martin Schweingruber.

Redaktion: Heidi Kronenberg