Evangelisch-freikirchlicher Gottesdienst aus dem Christlichen Treffpunkt Zug in Baar

Jesus der Provokateur, der dann Wunder vollbringt, wenn es so gar nicht angebracht scheint: Am Schabbat.

Zumindest finden das die «Frommen» in der Erzählung im Neuen Testament. Dabei legt Jesus hier ganz jüdisch und richtig den Schabbat für den Menschen und das Leben aus. Die Pastorin Anja Frei nimmt diesen manchmal etwas kantigen Jesus in ihrer Predigt auf. Kann es sein, dass ein Jesus mit Kanten uns mehr zu sagen hat als ein süsser «Heiland»?
Der Gottesdienst wird musikalisch begleitet von hauseigenen Musikern unter der Leitung von Dan Rhyner. Die Leitung des Gottesdienstes hat Heinz Röthlisberger.

Redaktion: Deborah Sutter