Gottesdienst zu Erntedank

Direktübertragung des reformierten Gottesdienstes aus der Mauritiuskirche Saanen. 

«Wir essen Brot, aber wir leben von Glanz» schreibt die Lyrikerin Hilde Domin. Der Erntedankgottesdienst geht von dieser Einsicht aus und gibt der Dankbarkeit für die Gaben der Schöpfung Raum. Pfarrerin Andrea Aebi und Pfarrer Bruno Bader fragen dann: «Was macht unser Leben aus? Wie sehen sie aus, die Sternstunden? Wer oder was kann uns Menschen Glanz, Glück und Gelingen verleihen?» Dabei lassen sie sich von den Worten aus der Bibel «Der Mensch lebt nicht vom Brot allein» inspirieren.

Diese Fragen und Antworten nimmt der Kirchenmusiker Roland Neuhaus musikalisch auf. Er begleitet und interpretiert mit Musik aus vier Jahrhunderten.

Redaktion: Deborah Sutter