röm.-kath. Gottesdienst aus Buochs

Gott ist Liebe. Liebe siegt über den Tod und alles, was tödlich ist. Liebe bewirkt Leben: wirkliches, erfülltes Leben. Es ist kaum Zufall, dass wir diese österlichen Aussagen der Bibel am Muttertag neu hören, feiern und bedenken.

Der Gottesdienst lädt dazu ein, sich der Liebe Gottes auszusetzen und dabei wahrzunehmen, wo man selber diese Botschaft im Leben weitertragen kann. Gedanken zum Muttertag und zu den Bibeltexten wird Dr. theol. Gabriela Lischer vortragen. Pfarrer Josef Zwyssig steht dem Gottesdienst vor. Musikalisch bereichert wird diese Eucharistiefeier durch besinnliche und fröhliche Musik, gespielt durch die «Laibbläser», eine Gruppe des Musikvereins Buochs, und durch Karl Arnold, Organist.