5 wichtigsten Garten-Werkzeuge

Diese 5 Helfer gehören in die Ausrüstung jedes Gärtners, findet Gartenfachfrau Silvia Meister.

Gartenhaus mit Werkzeugen.
Bildlegende: Was gehört ins Gartenhaus? Silvia Meister gibt Tipps. Colourbox

Schaufel: Mit einer grossen, starken Schaufel kann man vom Setzling bis zum Baum alles pflanzen. Zudem lässt sich damit der Boden lockern. Beachten Sie: gemeint ist kein «Setzschüfeli». Obwohl das für Terrasse oder Balkon auch reicht.

Gartenschere: Rosen oder Basilikum schneiden, Schnur kürzen. Alternativ ist auch ein Messer praktisch – damit kann man auch jäten.

Kübel: Ein Kübel kann auch als Abfalleimer oder Giesskanne verwendet werden.

Sauzahn: Ein gebogenes Werkzeug um die Erde um die Wurzel zu lockern. So bekommt die Wurzel wieder Luft.

Rechen: Ideal um das Gartenbeet zu ebnen und grosse Steine und Erdschollen aus dem Weg zu räumen.