Aus dem Nest gefallen

Ab Mitte April bis Ende Juni schlüpfen in der Natur die Jungvögel. Was tun, wenn man einen kleinen Piepmatz ausserhalb des Nestes findet?

Zuerst einmal lieber gar nichts. Falls nicht gerade die Nachbarskatze umherstreift, sollte man den Jungvogel in Ruhe lassen und sich ein Stück weit entfernen. Falls die Vogel-Eltern trotzdem nicht auftauchen, bringt man den Vogel am besten in eine Vogelpflege-Station.

Weitere Themen:

Die Aufzucht eines Jungvogels sollte man nur selber übernehmen, wenn man etwas davon versteht.

Ganz kleine Jungvögel brauchen alle Viertelstunde etwas zu fressen. Am besten bringt man einen gefunden Jungvogel in eine Vogelpflegestation.