Bionics - Krafttraining mit Strom

Fit und Gesund

Die Trainingsmethode Bionics (oder Elektromuskelstimulation EMS) verspricht rasche Fortschritte dank effizientem Training. Mit nur 20 Minuten pro Woche soll man straffe Haut bekommen, seine Kraft aufbauen und fit werden. Der Fitnessratgeber hat Bionics getestet.

EMS Training
Bildlegende: Colorbox

Was ist EMS?

Beim Bionics führt man verschieden Kraft- und Koordinationsübungen aus. Der Muskel wird dabei von einem elektrischen Impuls zusätzlich stimuliert. Bei der Kontraktion des Muskels werden dadurch mehr Muskelfasern erreicht. Die EMS-Studios versprechen so einen raschen Muskelaufbau.

Für wen eignet sich EMS?

Das Training dauert nur 20 Minuten. Wer also wenig Freude an Bewegung und Sport hat, für den könnte sich Bionics eignen. Es eignet sich auch für Menschen, die ihren Körper noch nicht so gut kennen. Die Elektrostimulation hilft, den Körper besser wahrzunehmen.

Was spricht für EMS?

  • In kurzer Zeit trainiert man alle Hauptmuskelgruppen.
  • Das Training ist rasch vorbei.
  • Begleitung durch Personal Trainer.
  • Die Wissenschaft bestätigt, dass man mit Elektromuskelstimulationstraining die Kraft aufbauen kann.
  • Funktionales Ganzkörpertraining.

Was gilt es zu bedenken?

  • Kosten: 52 Trainings (einmal in der Woche, ein Jahr lang) kostet je nach Anbieter bis zu 2800 Franken.
  • Keine volle Kontrolle über den Stromreiz -> Überforderung der Muskulatur möglich.
  • Die Anbieter versprechen Hautstraffung schon nach der ersten Session. Die Wissenschaft bezweifelt diesen rasches Resultat.
  • Die Anbieter versprechen lokale Fettverbrennung. Die Wissenschaft sagt, lokale Fettverbrennung ist nicht möglich. Ausserdem reicht es nicht, einmal in der Woche Bionics zu machen, um abzunehmen. Es braucht auch eine gesunde, ausgewogene Ernährung und regelmässige Bewegung.
  • Die Anbieter versprechen Kraftaufbau mit einem Training in der Woche. Die Wissenschaft sagt, es braucht mindestens zwei Kraftrainingseinheiten für den Kraftaufbau. Mit einer Trainingseinheit kann man die vorhandene Kraft erhalten.
Video «Bionics - Kraftaufbau mit Strom» abspielen

Bionics - Kraftaufbau mit Strom

0:36 min, vom 21.6.2018

Moderation: Sandra Schiess, Redaktion: Jeannine Borer