Der graue Star und was man dagegen tun kann

Der graue Star ist eine Vergrauung der Linse. Katarakt, zu deutsch Wasserfall, ist der medizinische Fachausdruck für dieses Phänomen. Das Bild umschreibt die grauweissliche Veränderung der Augenlinse.

Ein Tipp vorweg: Man kann den grauen Star operieren. Dem Patienten wird eine neue Linse eingesetzt.  

Weitere Themen in dieser Sendung:

  • Wie kann man dem grauen Star entgegenwirken?
  • Was ist der Unterscheid zum grünen Star?
  • Wie oft muss ich zum Augenarzt?

 

Autor/in: Dr. med. Philipp Tschopp, Moderation: Bernhard Siegmann, Redaktion: Brigitt Flüeler