Der Hund als Allesfresser

Es gibt Hunde, die fressen einfach alles. Seien es Essensreste auf der Strasse, Legosteine in der Wohnung oder gar Exkremente von Fuchs, Pferd & Co. auf dem Waldspaziergang.

Während manches bloss unappetitlich ist, können beispielsweise verschluckte Fremdkörper den Hund ernstlich gefährden. Wer feststellt, dass das Tier plötzlich unter Durchfall, Erbrechen, Verstopfung oder Fieber leidet, sollte unbedingt die Tierarztpraxis aufsuchen.

Weitere Punkte im Gespräch mit Tierärztin Myriam Schärz:

  • · Kann sich hinter der Marotte auch eine Krankheit verbergen?
  • · Sind auch Rossbollen ungesund?
  • · Was kann man gegen die Fresserei tun?

Redaktion: Doris Rothen