Der Kerzen-Ratgeber

Eine gute Kerze brennt lange und gibt ein schönes Licht. Wichtig ist, dass der Docht - auch wenn die Kerze brennt - nie länger als 1 cm lang ist, sagt die Kerzen-Expertin Monika Felder-Brunner.

Der Docht einer brennenden Kerze darf nicht länger sein als 1 cm.
Bildlegende: Der Docht einer brennenden Kerze darf nicht länger sein als 1 cm. Wilhelmine Wulff / pixelio

Sie gibt aber auch Tipps, wie man verhindern kann, dass Kerzen tropfen und russen und sie weiss, was man machen kann, dass dicke Kerzen richtig brennen. Zu guter Letzt geht auch an sie die Frage: Stimmt es, dass gut oder im Tiefkühlfach gelagerte Kerzen länger brennen?

Moderation: Stefan Kohler, Redaktion: Brigitt Flüeler