Die neue «eheliche Pflicht»

Die Sexualberaterin Marlise Santiago plädiert dafür, dass das Gespräch unter Paaren über Sexuelles als Pflicht angesehen wird.

Liegt ein Problem in der sexuellen Paarbeziehung vor, wird (zu) oft geschwiegen darüber. Die Partner lassen einander damit gegenseitig hängen. Das muss nicht sein.

Elemente der Sendung:

  • Was das Gespräch über den gemeinsamen Sex bringt
  • Warum das Reden über Sex den Sex nicht zerstört, entgegen der landläufigen Meinung
  • Männer und Frauen sind gleichwertig am Nicht-Reden beteiligt
  • Nur im gemeinsamen Gespräch kann man sich zeigen

Moderation: Joëlle Beeler, Redaktion: Jürg Oehninger