Die positiven Effekte von Vereinssport

Fit und Gesund

Über 20'000 Sportvereine gibt es in der Schweiz. Kein Wunder also ist ein grosser Teil der Schweizer Bevölkerung in einem Sportverein aktiv. Denn, gemeinsam Sport treiben macht Spass und es kann sogar gesünder sein, als individuelle Bewegung. Ganz nach dem Motto: Geteilte Freude ist doppelte Freude.

Eine Gruppe Menschen hält einen Ball in der Mitte
Bildlegende: Gemeinsam Sport machen hat viele Vorteile. Colourbox
  • Die aktive Mitgliedschaft in einem Sportverein kann erheblich zur Integration beitragen und ein guter Weg sein, zum Beispiel nach einem Umzug, schneller Anschluss in der neuen Heimat zu finden.
  • Geschultes Fachpersonal kann einem bei seinen sportlichen Ambitionen unterstützen, aber auch für genügen Erholungszeiten sorgen.
  • In einem Verein ist der gesellige Teil mindestens genauso wichtig, wie der Sportliche.
  • Studien haben gezeigt, dass Menschen die im Verein Sport treiben zufriedener sind, als jene, die auf Bewegung verzichten.
  • Die Gefahr einer Sportsucht ist bei Mannschaftssportarten deutlich kleiner.

Redaktion: Catherine Thommen