Die winterlichen Tücken des Smartphone-Displays

Digital

Wer in diesen Tagen Tage keine kalten Finger will, zieht Handschuhe an. Das Problem: Kaum will man ein SMS tippen, muss man sie wieder ausziehen. Touchscreens reagieren nicht auf Handschuhe. Doch es gibt Lösungen.

Mann mit Smartphone im Schnee.
Bildlegende: Mit ein paar Kniffs lassen sich Smartphone-Displays auch im Winter bedienen. Colourbox

Weshalb kann ich mit Handschuhen nicht auf meinem Smartphone tippen?

Moderne Touchscreens reagieren nicht mehr auf Druck, wie sie dies in den Anfangszeiten taten. Die neuen Smartphones haben sogenannte kapazitive Touchscreens. Sie stehen unter schwacher elektrischer Spannung. Wenn man mit dem Finger den Bildschirm berührt, wird diese Spannung unterbrochen. Das Gerät merkt, an welcher Stelle dies geschieht, deshalb reagiert der Bildschirm genau dort, wo man ihn berührt. Dies funktioniert jedoch nur, weil unsere Haut elektrischen Strom leitet. Da Baumwolle und andere Textilien dies nicht tun, reagiert das Display nicht auf Handschuhe.

Wie kann ich trotzdem mit warmen Fingern eine SMS schreiben?

Mittlerweile gibt es in fast allen Kleidergeschäften smartphone-taugliche Handschuhe zu kaufen. Deren Fingerkuppen sind aus einem speziellen Stoff, der elektrischen Strom leitet. Deshalb kann man damit Touchscreens bedienen.

Was, wenn ich keine Spezial-Handschuhe kaufen möchte? Man kann sich seine touchscreen-fähigen Handschuhe auch selber basteln. Dafür braucht es Nadel und stromleitenden Spezialfaden, den man online kaufen kann. Diesen kann man in die Fingerkuppen eines beliebigen Paars Handschuhe einnähen.

Wie bediene ich mein Smartphone mit dreckigen Fingern?

Verständlich, dass man beim Kuchenbacken das neue Handy nicht mit Teig verschmieren will. Der Spezial-Küchen-Trick: Das Smartphone lässt sich auch mit einem Wienerli bedienen. Das funktioniert, wie diverse Youtube-Videos beweisen. Wer sein Smartphone jedoch lieber ohne Hot-Dog-Geschmack hat, kann auch einen speziellen Touchscreen-Stift benutzen. Solche gibt es in Elektronik-Fachgeschäften zu kaufen. Nach dem Kochen muss dann nur der Stift und nicht das ganze Smartphone gereinigt werden.

Autor/in: Lars Gotsch, Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Claudia Schlup