Es hustet und hustet und hustet ...

Der Husten nach einem viralen oder grippalen Infekt dauert dieses Jahr besonders lang. Zwei bis drei Wochen sind keine Seltenheit. Dagegen helfen die üblichen Hausmittelchen, wie Tee, Honig oder Hustenbonbons. Keinesfalls sollte man zu Antibiotika greifen.

Das Husten dauert oft länger als erwartet.
Bildlegende: Das Husten dauert oft länger als erwartet. colourbox.com

Ab wann soll man mit dem lästigen Husten zum Arzt? Wie weiss man, ob der Husten harmlos ist? Was kann man dagegen tun? SRF-Ratgeber-Arzt Felix Huber beantwortet diese und andere Fragen im Studio.

Moderation: Stefan Kohler, Redaktion: Brigitte Wenger