Gemüse jetzt noch einmal aussäen

Viele haben ihr Gemüse von dieser Saison geerntet und verspeist. Damit ist die Saison aber noch nicht zu Ende. Man kann noch ein zweites oder sogar ein drittes Mal Gemüse aussäen und ernten.

Korb mit Gemüse im Garten.
Bildlegende: Jetz nochmals aussäen. Colourbox

Aussäen kann man zum Beispiel gelbe Randen, Buschbohnen, Salat, Bohnenkohlrabi oder Rettich.

Zu beachten gilt dabei die Fruchtfolge auf den Beeten. Das Folgegemüse sollte nicht aus der gleichen Pflanzenfamilie stammen, also Bohnen sollten beispielsweise nicht auf Erbsen folgen, sondern zum Beispiel Salat auf Erbsen. Eine Fruchtfolge dauert vier Jahre.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Jürg Oehninger