Gemüse ziehen mit Kindern

Kinder gärtnern fürs Leben gern. Zu sehen, wie aus einem Samen ein Radiesli spriesst, das am Schluss in der Salatschüssel auf dem Familientisch landet, macht stolz und glücklich. Einige Gemüsesorten lassen sich sogar in einem grossen Pflanzentopf ziehen.

Für Rüebli empfiehlt die Ratgeber-Gärtnerin Silvia Meister einen Topf, der mindestens 35 bis 40 Zentimeter hoch ist. Radieschen hingegen kommen sogar im Balkonkistchen auf dem Fensterbrett.

Weitere Themen:

• Welches ist die richtige Erde?
• Wie und wie viel giessen?
• Wie lange dauert es bis zur Ernte?

Redaktion: Doris Rothen