Gemütlichkeit im Wohnzimmer mit dem richtigen Licht

Vor über 100 Jahren undenkbar, heute selbstverständlich: Einmal auf den Knopf gedrückt, schon brennt automatisch das Licht in der guten Stube. Licht dient heutzutage aber nicht mehr ausschliesslich zu Beleuchtungszwecken. Doch wie zaubert man eine tolle Atmosphäre in sein Wohnzimmer?

Mit indirektem Licht kann man eine optimale Atmosphäre im Wohnzimmer erzeugen.
Bildlegende: Mit indirektem Licht kann man eine optimale Atmosphäre im Wohnzimmer erzeugen. zvg/Günther Thöny

Oft ist es schwierig, Ästhetik und Funktionalität einer Lampe miteinander zu verbinden.

Im Radio SRF 1-«Ratgeber» verrät der Lichtplaner Reto Lindenmann, wie man gekonnt und ohne viel Aufwand seiner Stube die richtige Beleuchtung verpassen kann.

Beispielsweise spielt indirektes Licht neben der normalen Stehlampe eine wichtige Rolle beim Beleuchten des Wohnzimmers. Und mit einem Dimmer besteht die Möglichkeit, eine warme Atmosphäre im Raum zu erzeugen.

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Pascale Folke