Giftpfeile in der Frühlingsluft: Insektenstiche

Mit den Wärme kommen auch die Insekten wieder zum Vorschein: die Bienen, die ersten Mücken und sogar die ersten Wespen schwirren durch die Luft. Wer Pech hat, den juckts bereits.

Ein Rat vorweg: Insektenstiche sind selten gefährlich. Nur bei sehr starken oder allergischen Reaktionen muss der Arzt konsultiert werden.

Weitere Themen in dieser Sendung

  • Insektenstiche selber behandeln
  • Erscheinungsformen von Insektenstichen
  • Insektenschutzenmittel

Im Ratgeber spricht Prof. Dr.med. Peter Schmid, Arzt an der Dermatologischen Klinik des Universitätsspital Zürich und Leiter der Allergiestation. 

Moderation: Yvonne Dünser, Redaktion: Brigitt Flüeler