Graue Haare – was tun?

Plötzlich sind sie da, die ersten grauen Haare. Und manchmal hat man das Gefühl sie glitzern richtig hervor, wenn man in den Spiegel schaut. Was nun - färben oder nicht? Mit Strähnchen kann man in einer ersten Phase Abhilfe schaffen.

Bildlegende: Colourbox

Nicht aber bei den Männern, die sollen zu ihren grauen Haaren stehen, sagt Markus Koller, Leiter Maske beim Schweizer Fernsehen.

Auf jeden Fall aber empfiehlt der Experte, dass man sich das erste Mal die Haare vom Coiffeur färben lässt. Zuerst der Fachmann, dann kann man immer noch selber nachfärben.

Ausserdem verrät Markus Koller, wie man vom gefärbten Haar zu natürlichem grauem Haar zurückwechseln kann.

Moderation: Michael Brunner, Redaktion: Regula Zehnder