Herrlich feine Brownies

Sie heissen Blondies oder Brownies und sind ein kleiner Genuss! Die kleinen Schokoladenküchlein zergehen einem auf der Zunge und sind erst noch wunderbar wandelbar.

Tipps für gute Brownies:

  • In den Schokoladenteig passen ausgezeichnet Nüsse, frische Früchte oder Gewürze wie Zimt und Cardamon.
  • Ein guter Brownie zergeht einem auf der Zunge. Dazu muss die Masse feucht sein, was mit der Zugabe von einem Schuss Milch oder Rahm gelingt.
  • Ein süsser Brownie schmeckt auch mit einer salzigen Zugabe herrlich: eine Füllung aus Eiern mit dänischem Frischkäse oder Ricotta sorgt für eine wunderbare Geschmacksharmonie!

Redaktion: Myriam Zumbühl