Honig: Süsse Medizin aus der Küche

Honig liefert dem Körper viele Vitalstoffe, ist gut für das Herz und steigert die Widerstandskraft. Bereits im Mittelalter wurde Honig als Heilmittel bei Entzündungen der Atemwege eingesetzt. Wunden und Geschwüre wurden mit Honig bestrichen.

Das süsse Gold der Bienen ist aber auch ein kulinarisches Erlebnis und in der pikanten wie süssen Küche vielseitig verwendbar.

Buchtipp: Das goldene Buch vom Honig, Erica Bänziger, FONA Verlag

Autor/in: Ladina Spiess im Gespräch mit Myriam Zumbühl