Im Alter Hilfe annehmen

Alten Menschen fällt es oft schwer, Hilfe im Alltag anzunehmen. Hilfe anzunehmen ist jedoch wichtig, erklärt «Ratgeber»- Expertin Bettina Ugolini.

Sie erklärt, warum es vielen Menschen im Alter schwer fällt, fremde Personen als Hilfe in die Wohnung zu lassen. Sie erklärt auch, warum Töchter entscheiden, ihre Eltern bei sich aufzunehmen und sich dann nicht getrauen, Unterstützung von aussen zu holen.

Wichtig sei, sensibel und respektvoll miteinander zu reden - auch über Vorbehalte und Ängste. Hilfe anzunehmen könne auch bedeuten, sich dadurch selbst zu helfen.

Autor/in: Bettina Ugolini, Moderation: Bernhard Siegmann, Redaktion: Cornelia Bütler