Nervende Katze am frühen Morgen

Viele Katzenbesitzer kennen das Problem: Katzen kratzen an der Türe, springen aufs Bett, beissen in Zehen oder lecken das Gesicht um ihren Besitzer aus dem Bett zu kriegen.

Dagegen hilft nur ein konsequentes Verhaltenstraining. Dennis Turner, Spezialist für Katzenverhalten, weiss, worauf dabei zu achten ist und weshalb man vorher die Nachbarn informieren sollte.

Redaktion: Doris Rothen