Salsa: die fruchtige Sauce für das BBQ

Ob als Beilage zu einem grillierten Steak oder als Erfrischung auf dem Tomaten-Mozzarellasalat: eine frische Salsa ist beim Grillieren ein Genuss und erst noch im Handumdrehen gemacht.

Der «Ratgeber» zeigt wie schnell und einfach die Salsa auch bei ihnen zu Hause auf dem Tisch steht.

Tipps für die eigene Salsa:

  • Auch eine fruchtige Salsa passt zu Grilladen: egal ob aus Ananas, Pfirsich, Apfel oder Mango.
  • Für etwas Schärfe einfach eine Prise Cayennepfeffer oder etwas roter Chilli in die Salsa geben.
  • Salsa für Eilige: einfach die Zutaten für einen Salat (zB Gurke, Tomaten, Fetakäse) in ganz feine Würfel schneiden und mit etwas Olivenöl anrichten: fertig ist die Salsa.

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Myriam Zumbühl