Schilddrüse: Die heimliche Chefin des Körpers?

Herzkreislauf, Energieproduktion oder psychische Gesundheit. Es gibt kaum eine Körperfunktion, die nicht irgendwie von der Schilddrüse beeinflusst wird. Denn in der Schilddrüse werden Hormone produziert, die fast überall im Körper eine Aufgabe haben. Umso schlechter, wenn die Schilddrüse streikt.

Die Schilddrüse beeinflusst den gesamten Stoffwechsel im Körper.
Bildlegende: Die Schilddrüse beeinflusst den gesamten Stoffwechsel im Körper. Colourbox

«Eine Fehlfunktion der Schilddrüse äussert sich in ganz unterschiedlichen Symptomen und meist schleichend», sagt SRF-«Ratgeber»-Arzt Felix Huber, «daher ist sie gar nicht so leicht zu erkennen.»

Ein einfacher Bluttest zeigt dann aber schnell, ob die Schilddrüse zu viele oder zu wenige Hormone produziert.
Welche Ursachen für einen Unter- oder Überfunktion der Schilddrüse verantwortlich sind und was man dagegen tun kann, erklärt Felix Huber im «Ratgeber».

Wichtig für eine funktionierende Schilddrüse ist eine gute Jodversorgung. Würzen Sie Ihr Essen mit Schweizer Speisesalz, dann sollte Ihr Jodbedarf gedeckt sein.

Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Brigitte Wenger