Sexualität und Psychopharmaka

Die Einnahme von Psychopharmaka kann zu Lustverminderung oder völliger Lustlosigkeit führen. Das muss man aber nicht einfach hinnehmen. Die Suche nach besser verträglichen Substanzen lohnt sich.

Betroffen ist nicht nur die Funktionsebene, sondern auch die Beziehungsebene. Deshalb rät die Ratgeber-Fachfrau, als Paar die gemeinsam gelebte Sexualität anzupassen.

Moderation: Bernhard Siegmann, Redaktion: Jürg Oehninger