Tipps für Gastgeber festlicher Anlässe

Runder Geburtstag, Jubiläum oder Taufe? Verhaltenstrainer Cristian Moro sagt, worauf die Gastgeberin und der Gastgeber achten müssen. Zuviel der Förmlichkeiten schaden der unbeschwerten Stimmung. Ein paar Tipps verhelfen aber zu einem perfekten Fest.

Feierlich gedeckter Tisch.
Bildlegende: Tischordnung, Begrüssung und Gastgeschenke: Ein guter Gastgeber befolgt ein paar einfache Tipps. Colourbox

Geschenke der Gäste beispielsweise solle man nicht am Abend selber auspacken, sagt Verhaltenstrainer Cristian Moro. Geschenke seien unterschiedlich teuer und es würde sonst ungewollt ein Konkurenzdenken entstehen.


Bei der Begrüssung der Reihe nach gehen und immer zuerst den Mann begrüssen. Das Menü so wählen, dass es nicht aufwendig oder mit den Fingern gegessen werden muss. Bei der Sitzordnung darauf achten, dass Ehepaare nicht beeinander platziert werden sollen.

Moderation: Dani Fohrler, Redaktion: Jürg Oehninger