Wann brauchen junge Igel Hilfe?

Jetzt sind die Igel auf Futtersuche, um sich Fettreserven für den Winterschlaf anzufressen. Besonders junge Igel schaffen es dabei manchmal nicht, auf ihr Mindestgewicht von 500 Gramm zu kommen. Hilfe ist dann willkommen aber es muss die richtige Hilfe sein!

Igel auf Futtersuche.
Bildlegende: Igel auf Futtersuche. colourbox

«Wir raten dringend davon ab, Igel über den Winter ins Haus zu nehmen», sagt Tierärztin Annekäthi Frei vom Igelzentrum Zürich. «Wer den Igeln wirklich ehrlich und effektiv helfen will, sorgt dafür, dass sie im Garten einen geeigneten Lebensraum finden!» Das bedeutet, dass der Garten nicht bis in die hinterste Ecke aufgeräumt, sondern naturnah gestaltet und mit Ast- und Laubhaufen aufgewertet wird.

Weitere Themen in der Sendung:

  • Soll man zufüttern? Wann, wie, womit?
  • Kann man einen Igel selber untersuchen?
  • Welches sind die häufigsten Fehler?

Moderation: Mike La Marr, Redaktion: Doris Rothen