Wenn die Kinder ausziehen

Die Kinder sind ausgezogen. Vieles ist anders und zeitweise auch schmerzhaft. Was bedeutet der Auszug der Kinder für die Elternrolle und wie gehen Eltern mit der neuen Situation um?

Die Beziehung der Eltern zu ihren Kindern verlangt einerseits eine enge Bindung und doch müssen Eltern ihren Kindern gleichzeitig helfen, selbständig zu werden, um ihren eigenen Weg zu gehen.

Wie schaffen Eltern diesen anspruchsvollen Prozess? Was sollten Eltern vermeiden und was tun? Die Ratgeber-Psychologin Colette Guillaumier gibt Auskunft. 

Buchtipp: Verena Kast: Loslassen und sich selber finden: Die Ablösung von den Kindern, Herder

Autor/in: Colette Guillaumier, Psychologin, Moderation: Joelle Beeler, Redaktion: Brigitt Flüeler