Zu viel gegessen, was tun?

Über die Feiertage gibt es so viel gutes Essen, da kann man nicht nein sagen. Das Bereuen kommt erst danach. Saures Aufstossen, Völlegefühl. Mit einfachen Mitteln kann man dafür sorgen, dass das nächste Festessen gut verdaut wird.

 

 

Ein Tipp vorweg:

Bewegen, bewegen, bewegen.

 

Weitere Punkte in der Sendung:


- Warum Fett schwer verdaulich ist

- Der Mythos Digestiv

- Wie der Körper das zu viele Essen reguliert

 

Moderation: Reto Scherrer, Redaktion: Cornelia Bütler