Pures Gold

Staffel 1, Folge 11

Video «Pures Gold» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Bunchy hat Pater Danny angeschossen. Ray ist dagegen, den Schwerverletzten in die Notaufnahme zu bringen.Seine Gründe, weshalb er den Mann abgrundtief hasst, verrät er nur Abby. Mickey muss sich derweil dringend ein Alibi beschaffen, weil er des Mordes an Sean Walker verdächtigt wird.

Ray hat ein Treffen mit Ezra. Der bittet Ray nochmals sich um Mickey zu kümmern. Währenddessen wird Mickey von der Polizei befragt. Die Beamten glauben, dass er etwas mit dem Mord an Sean Walker zu tun hat. Mickey hat für die Tatzeit tatsächlich kein hieb- und stichfestes Alibi. Er ruft Claudette an und bittet sie um einen Gefallen.

Ray macht sich grosse Sorgen um Abby und die Kinder und bittet Avi, sie vor Sully zu beschützen. Doch Abby denkt nicht daran, Avis Anweisungen Folge zu leisten. Ray muss derweil eine neue Krise lösen: Bunchy hat Pater Danny angeschossen. Frances leistet erste Hilfe. Doch Ray schickt sie weg und verweigert dem Schwerverletzten einen Notarzt. Er befürchtet, dass Bunchy sonst im Gefängnis landet. Bunchy macht sich Vorwürfe. Doch Ray hat seine eigenen Gründe, Pater Danny zu hassen. Er macht Abby ein Geständnis.