Mimi in Gefahr

  • Montag, 20. Oktober 2014, 23:15 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 20. Oktober 2014, 23:15 Uhr, SRF zwei
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 21. Oktober 2014, 3:15 Uhr, SRF zwei
Video «Real Humans vom 20.10.2014» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

Für Hans beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Er will Mimi helfen, die wegen der Virusinfektion in Lebensgefahr schwebt. Derweil trauert Florentine um ihren verstorbenen Ehemann. Douglas Exfrau kämpft gegen sie um sein Erbe. Hat ein Hubot mit Bewusstsein die gleichen Rechte wie ein Mensch?

Mimis Zustand verschlechtert sich zusehends. Hans weiss als einziger, dass sie infiziert ist und versucht, sie zu retten. In seiner Verzweiflung bittet er Einar um Hilfe. Auch Florentine erlebt harte Zeiten. In der Kanzlei wird das Testament ihres verstorbenen Ehemannes eröffnet. Sie wird darin als Haupterbin festgelegt. Douglas' Exfrau Petra ist empört über den letzten Willen. Als bekannt wird, dass Florentine ein Hubot ist, sieht Petra gute Chancen, Florentine das Erbe streitig zu machen.

Im Hub Battle Land versuchen David und Bea, Jonas einen falschen Code zu geben. Der falsche Code soll den Roboter zerstören, in welchen Jonas sein Bewusstsein transportieren will. Sie planen den Ausbruch aus dem Hub Battle Land, um ihre Hubot-Kollegen auf der ganzen Welt zu befreien. Bea gelingt der Ausbruch, doch sie kommt nicht weit. Währenddessen bemerkt niemand, dass sich Rick auf dem Gelände systematisch für einen Krieg gegen die Menschen vorbereitet.