Antoine de Saint-Exupéry, der melancholische Weltenbummler

  • Dienstag, 29. Juli 2014, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 29. Juli 2014, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 29. Juli 2014, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Am 31. Juli jährt sich zum siebzigsten Mal der Todestag von Antoine de Saint-Exupéry, dem Flieger und Dichter.

Eine Skulptur, die Antoine de Saint-Exupéry und den kleinen Prinzen zeigt.
Bildlegende: Antoine de Saint-Exupérys «Kleiner Prinz» verkaufte sich 80 Millionen mal. Flickr/FaceMePLS

Antoine de Saint-Exupéry ist bekannt und unbekannt. Er schrieb eines der meistverkauften Bücher der Welt: «Der kleine Prinz». Der Wuschelkopf verbirgt, so klein er ist, einen grossen Schriftsteller.
Eine neue Biografie von Joseph Hanimann zeichnet den französischen Autor als ambivalenten Menschen, als Kosmopoliten und Melancholiker. Andreas Kläui hat Joseph Hanimann zum Gespräch getroffen.

Autor/in: Andreas Kläui