Baustelle Schöpfung: Genetik auf dem Klosterplatz

  • Mittwoch, 19. Juni 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 19. Juni 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 19. Juni 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Seit 1924 wird auf dem Klosterplatz in Einsiedeln alle paar Jahre das Welttheater nach Calderons Barocktheater «El gran teatro del mundo» aufgeführt: Dieses Jahr geht es um das Thema Genetik und die Frage, ob die Wissenschaft heute den Platz des Glaubens eingenommen hat.

Aufführung beim Einsiedler Welttheater 2007.
Bildlegende: Aufführung beim Einsiedler Welttheater 2007. Keystone

Spätestens seit den Ausgaben 2000 und 2007 unter der künstlerischen Leitung von Volker Hesse und Thomas Hürlimann ist das Einsiedler Welttheater zu einem theatralen Gradmesser der Gegenwart geworden: Wie leben wir? Was sind die aktuellen grossen Themen des Menschseins?

Tim Krohn und Beat Fäh wagen sich mit ihrem Team dieses Jahr an das Thema Genetik. Mit mehr als fünfhundert Laienspielern, Musikerinnen, Beteiligten aus allen Generationen verspricht auch das diesjährige «Welttheater» ein welthaltiger Grossanlass zu werden.

Autor/in: Dagmar Walser